2002 - 2017: 15 Jahre Drogeneisenbahn

Die Reise mit der Drogeneisenbahn" ist eine an der Lebenswelt orientierte, multimedial unterstützte Erlebnisveranstaltung zu den Themen Suchtprävention und Drogenaufklärung für Menschen wie Du und ich, egal also ob Jugendliche/r, Eltern, Auszubildende oder Gruppierungen gleich welcher Art.

"Stelle Dir vor, Du machst eine Zugreise, auf welcher Du alles rund um die Themen Sucht und Drogen
(legal/illegal) erfährst. Du bist also einer von Vielen, die alle gemeinsam diese Reise in teils geheimnisvolle Welten unternehmen. Dazu werden einige (Themen-)Bahnhöfe angefahren. So zum Beispiel der Bio-Bahnhof, in dem nahezu alles in Erfahrung gebracht werden kann was mit uns geschieht wenn wir uns dazu entschlossen haben, Drogen wie z.Bsp. Alkohol oder Cannabis zu konsumieren.
Der Zugführer, Herr Schulze, vermittelt seine Informationen mittels u.a. schauspielerischer Elemente, Erlebnisschilderungen aus seinem Lebens- und Polizeialltag und vielem mehr, und dabei kannst Du ergänzend hierzu
(anstatt aus dem Fenster) nach vorne auf die Leinwand schauen: Die begleitende abwechslungsreich gestaltete Präsentation besteht aus realen Videos, animierten Cliparts sowie realen Fotos und ist häufig auch musikalisch hinterlegt.
Noch eines: Bringe bitte die Bereitschaft mit, Dich auf ein Wechselbad der Gefühle einzulassen: Von Heiterkeit bis Traurigkeit wirst Du nahezu alles erleben. Die Sorge, während der Reise vielleicht vor Langeweile einzuschlafen, ist also völlig unbegründet!"

Ach ja und noch etwas: Lasse Dich
(je nach Buchungsumfang!) darüber hinaus beeindrucken von der optionalen Ausstellung "Kiffer's paradise" und erkenne Fakten und Tatsachen rund um's Thema Kiffen, Rauchen, Alkohol oder auch Schnüffelstoffe, mache Deine eigenen Erfahrungen im "Rauschbrillenparcours" und erlebe den "Rausch ohne Stoff", oder teste Deinen Kohlenmonoxydanteil in der Atemluft mit dem "Smokerlyzer" am Raucherpräventionsstand und sehe, wieviel von dem Gift noch in Deinem Körper ist.
Für entsprechende Veranstaltungen ist auch ein "AlcoTester" mit im Gepäck!

Übrigens: Betätigen auch Sie sich als Reiseveranstalter und gestalten und planen Sie die Reise mit!




Projekt des Monats April 2013
Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Frau Mechthild Dyckmans, erklärt "Die Reise mit der Drogeneisenbahn" zum Projekt des Monats April 2013. Näheres hier: www.drogenbeauftragte.de


Video "WACH AUF" - Katjana Schulze

"WACH AUF" auf YOU TUBE: Sucheingabe"Katjana Schulze Wach auf"



"WACH AUF" - jetzt auch als DVD und CD erhältlich!
Seit März 2014 ist "WACH AUF" nun auch auf DVD und CD erhältlich. Während die DVD das Originalvideo enthält, gibt es auf der CD zum einen den Originalsong, eine reine Instrumentalversion sowie eine Instrumentalversion mit Backing vocals. Der Preis beträgt 20,- €. ( Hiervon dienen 10,--€ der reinen Unkostendeckung und die anderen 10,--€ werden als Spende an die ARGE der Selbsthilfegruppen für Suchtkranke e.V., Region Heilbronn-Franken weitergeleitet.) Das Werk ist GEMA-frei und kann somit problemlos vorgeführt oder auch mittels des Halbplaybacks öffentlich vorgetragen werden. (Näh. zu Nutzungsrechten ist auf dem Cover vermerkt.)